Revival of Baldur’s Light

Was ist die Motivation von Revival of Baldur’s Light?

Revival of Baldurs Light meine eigene Beratungsfirma. Zurzeit arbeite ich als einzelner Berater für ROBL. Die Idee ist es, in naher Zukunft auch Partnern, welche das Gleiche lehren, beraten und beibringen, die Möglichkeit zu bieten, unter diesem Namen aufzutreten.

Somit fühlt es sich richtig an, der Beratung und dem Geschäft einen Namen zu geben, hinter dem ich stehen kann, anstatt meinen eigenen Namen + “Beratung” zu benutzen.

Alles, was ich lehre, coache oder wobei ich begleite, habe ich selber er- und durchlebt. Fast alles sind Einflüsse, Ideen und Konzepte, die ich aus Büchern, Lehren und auch dem Studium gelernt habe. Es ist und war alles bereits da. Was ich jedoch anbiete: ich verpacken und vermittle dies so, dass es von der grossen Mehrheit der Menschen verstanden und angewandt werden kann. Neben Berater, Katalysator und Wegbegleiter bin ich also in erster Linie auch ein Kommunikator, ein Vermittler.

Jeder lernt auf seine eigene Weise am besten. Sei dies auditiv (Hören), visuell (Sehen), kommunikative Interaktion (Gespräche), motorisch (Bewegung). Wer also am besten durch kommunikative Interaktion lernt und bereit ist sich inspirieren zu lassen, der ist bei ROBL an der richtigen Stelle.

Was steckt hinter dem Namen Revival of Baldur’s Light?

Das Zurückbringen des Lichtes:

Ich bin davon überzeugt, wer seiner Intuition folgt und das tut, womit er am meisten resoniert, der leuchtet. Kennst du Leute in deiner Umgebung, welche eine ganz besondere Ausstrahlung haben? Sie betreten den Raum und die Atmosphäre verändert sich positiv. Sie inspirieren durch ihr Verhalten und ihr Tun. Sie wirken im Reinen mit sich selbst. Oft bringen sie sogar Ruhe und Ausgeglichenheit in eine Gruppe, Familie oder in die Partnerschaft. Auch du bist dazu fähig. Und manche Leute können helfen, dieses Leuchten zurückzubringen, denn es ist in jedem vorhanden.

Warum Baldur? Baldur, auf Deutsch Balder, ist eine Lichtgestalt in der nordischen Göttersaga. Es gibt verschiedene Quellen zu seiner Geschichte.
Was verkörpert Balder für mich? Mit sich selber ist er im Reinen. Er durchlebt Abenteuer, Tragödien, Freuden und stirbt bei einem tragischen Zwischenfall durch die Hand seines eigenen Bruders. Alle Lebewesen weinen um seinen Tod, sogar Steine und Metalle trauern. Der Tod des Balder war jedoch nur der Anfang seiner Reise und sollte nicht sein Ende gewesen sein. Es wird prophezeit, dass die Lichtgestalt Balder am Ende aller Welten aus dem Totenreich Helheim wiederkehren und mit seinem Glanz das Zeitalter einer neuen Welt einleiten werde. Auch versöhnt er sich mit seinem Bruder, durch dessen Hand er einst starb.

Es geht also um das Leben, es geht um Schicksal und auch um Vergebung, um Versöhnung und sich selber kennen zu lernen. Der Tod steht für das Loslassen des falschen Egos. Es geht um Transformation.

Warum die nordischen Göttersagen? Diese Geschichten resonieren mit mir und faszinieren mich seit meiner Kindheit. Ich gebe dem Namen meiner Firma damit eine persönliche Note, die sich für mich richtig anfühlt.

Und das Logo? Auch der Buddhismus hat einen grossen Einfluss auf mich. Ebenso bin ich davon überzeugt, dass jeder in uns das Feminine und Maskuline in sich trägt. Darum Yin und Yang. Ausserdem steht der Kreis für Vollkommenheit und Ausgeglichenheit. Das Feuer symbolisiert die Kraft der Transformation und das Licht. Das Zeichen stellt einen Wolfskopf dar, in Form eines Sternzeichens. Seit meinem 16. Lebensjahr habe ich den Spitznamen Wolf. „Soy fuego, soy cambio, soy el lobo“

Welche Ausbildungen und berufliche Erfahrungen bilden die Grundlagen?

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, habe ich die Berufsmaturität absolviert. An der FHNW Brugg habe ich den Bachelor of Science in Marketing und Führungspsychologie und an der University Basel den Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften erworben.

Zur Zeit befinde ich mich noch in der Ausbildung zum eidgenössischen psychosozialen Berater.

Ich durfte in verschiedenen Bereichen wie dem Betreuung von Patienten im Spital, dem Kundendienst, dem Consulting sowie der nationalen und internationalen Personalberatung Berufserfahrung sammeln. In dieser Zeit habe ich bereits mehrere Mitarbeiter im Mentoring begleitet und unzählige Kandidaten in der beruflichen Weiterentwicklung beraten.

Seit 2018 berate ich unter ROBL Menschen in psychosozialen Belangen. Meine Hauptkundschaft ist in der Schweiz, dank meinem kulturellen Interesse und Erfahrungen habe ich auch vermehrt Klienten aus dem Ausland.

Heart and Mind connected.

Atte. Wolf

Du bist an einer Partnerschaft interessiert? Melde dich heute bei mir. *Hyperlink Kontaktformular*

Du brauchst zurzeit keine Beratung, kannst dich jedoch mit Revival of Baldurs Light identifizieren und möchtest dabei helfen das Licht zurückzubringen?

Hier sind verschiedene Möglichkeiten:

Licht weiterleiten *Weiterempfehlen*

Licht verschenken *Gutschein*

Licht in die Welt bringen *Spende*

Licht erhellen *Sponsor*

Spiegeln *Feedback*